Hemsbergschule Bensheim  
Home arrow Förderverein arrow Bisherige Förderung durch den Förderverein
Freitag, 20 April 2018
 
 
Bisherige Förderung durch den Förderverein PDF Drucken
Benutzer Bewertung: / 0
SchlechtSehr Gut 
Seit seiner Gründung im Jahr 1999 hat der Förderverein die Unterrichts- und Erziehungsarbeit an der Hemsbergschule bereits in vielfältiger Weise sowohl finanziell als auch ideell unterstützen können.

Großzügige Spenden von Mitgliedern und Sponsoren sowie der Reinerlös aus Aktionen des Fördervereins (Schwimmfeste, Flohmarkt, Schulquiz, Beteiligung am Schulfest) haben die Finanzierung unter anderem der folgenden Beiträge möglich gemacht:

  • Zuschuss zur Neugestaltung des Schulhofs        € 5.000 2003
  • 200 neue Bücher für die Schulbibliothek € 2.000 2006  
  • Kinderfahrzeuge und Spielgeräte für die Bewegungsstunden        € 1.800 2005 
  • Quaderstein Bauwägen für die 1. Klassen € 1.300 2000  
  • 6 Roller für Bewegungsstunden und Verkehrserziehung     € 1.020 2001  
  • Bücher für die Schulbibliothek  € 1.000 2000-2003   
  • Kapla Baukästen für die 2. – 4. Klassen (www.ankerstein.de)     € 830   2004 
  • Kleingeräte für den Sportunterricht     € 450   2004/2005    
  • 2 IBM Personal Computer (davon 1 x Sachspende)  € 350   2001  
  • 20 Dick-System Steckwürfel-Boxen (www.dick-system.com)  € 350   2000  
  • Zuschuss zum Wochenendlehrgang der Streitschlichtergruppe       € 300   2005  
  • Fachbücher Konfliktbewältigung/Gewaltprävention € 250   2003  
  • Autorenlesung mit Andrea Liebers für die 3. und 4. Klassen      € 235   2005  
  • Pädagogische Fachbücher € 200   2001  
  • Setzleisten (Bilderleisten) für die Klassenräume        € 170   2001  
  • EasyTip Fingertrips Spiele zur Schulung der Feinmotorik € 160   2002 
  • Jugendverkehrsschule: Beitrag zur Funkunterstützung für die Radfahrausbildung der 4. Klassen    € 100   2004  

Das Forum Hemsbergschule bietet in lockerer Folge den Rahmen für Vorträge zu aktuellen Aspekten rund um Schule und Erziehung. In den vergangenen Jahren gab es Veranstaltungen zu folgenden Themen:

  • Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS)   Herr Dr. Jost
  •  Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS)        Frau Schmid-Stenzel   
  • Kinder stärken, Eltern unterstützen (Suchtprävention)   Frau Jäger (Beratungsstelle Prisma)  
  • Lernen lernen   Frau Stanton  
  • Konflikterziehung – Streitkultur        Herr Riese-Girolstein 
  • Präsentation neuer Kinder- und Jugendbücher     Frau Bauer (Bücherkiste Auerbach)  



       
 
 
Top! Top!