Hemsbergschule Bensheim  
Home arrow Impressum arrow Aktuelles arrow Schwimmmannschaft erzielt den 1. Platz 2018
Sonntag, 22 April 2018
 
 
Schwimmmannschaft erzielt den 1. Platz 2018 PDF Drucken
Benutzer Bewertung: / 5
SchlechtSehr Gut 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Schwimmmannschaft!

 

 

Finn, Yannick, Moritz, Hannah, Max-Hermann

Juliane, Malika, Marika

Die Hemsbergschule siegt wieder

Artikel von Hannah, Malika, Marika, Juliane und Moritz

Unser Abenteuer begann vorm Lehrerzimmer. Wir mussten uns dort um 7.45 Uhr einfinden, um dann um 8.20 Uhr mit dem Bus nach Lampertheim zu fahren. Während der Fahrt mussten wir einen Abstecher machen, um eine andere Schule abzuholen, mit der wir dann mitsamt der Kirchbergschule zu den Biedensand-Bäder fuhren. Dort mussten wir uns in die äußerst kleinen Umkleiden quetschen. Dann gingen wir in das Schwimmbadinnere. Nach gefühlten zehn Stunden durften wir uns erst im angenehm kühlen Wasser einschwimmen. Anschließend wieß uns eine nette, junge Frau ein, bei welchen Stationen wir was bewältigen sollen.

Als erstes mussten wir "Streckentauchen" meistern. Wir alle haben die Aufgabe erfolgreich abgeschlossen. Danach kam "Schnellschwimmen" dran. Sechs aus unserer Achter-Mannschaft wurden erster. Die anderen beiden wurden zweiter. So hatten wir auch diese Station gemeistert. Aus unserer standhaften Mannschaft haben sich sechs Kinder (drei Jungs und drei Mädchen) fürs "Ringetauchen" bereiterklärt. Dies schafften wir in wenigen Sekunden. Jetzt kam die schwierigste Aufgabe des Wettbewerbs. Das "Gleiten"!!! Man musste einen Kopfsprung vollführen und dann solange wie möglich im Wasser gleiten. Danach gönnten wir uns die wohlverdiente Frühstückspause. Daraufhin mussten wir noch "Staffel" wett schwimmen. Dort haben wir mit viel Vorsprung gewonnen.

Danach duschten wir uns und mussten uns wieder in die kleinen Umkleiden begeben. Nachdem wir uns umgezogen hatten, gingen wir eine Treppe hoch, zu einem kleinen Bistro, in dem die Siegerehrung stattfinden sollte. Wir mussten noch ein Weilchen in dem Bistro warten. Als die junge Frau endlich verkündete, dass die Siegerehrung nun stattfinden würde, lag Spannung in der Luft. Nachdem sie die Siegerehrung der "kleinen Schulen" verkündet hatte, kam endlich unsere Siegerehrung dran. Als alle elf Schulen schon aufgerufen wurden, bis auf den ersten Platz, wurde uns klar, dass wir die Gewinner des Wettkampfs waren. Freude steig in uns auf und wir kletterten glücklich und zufrieden auf das oberste Treppchen. Danach knipste Frau Landgraf noch ein paar Fotos von uns.

Danksagung an Frau Landgraf, Frau Metz und Frau Weiß

2018-02-06 

 
 
Top! Top!