Hemsbergschule Bensheim  
Home arrow Bewegtes lernen arrow Schulhofgestaltung
Freitag, 20 April 2018
 
 
Schulhofgestaltung PDF Drucken
Benutzer Bewertung: / 2
SchlechtSehr Gut 

Der Schulhof wurde im Herbst 2003, nachdem die alte Turnhalle am Meerbachsportplatz neu gebaut wurde, neu angelegt.
 

Image

Ergebnis der Schulhofneugestaltung ist ein Schulhof, der flexible Möglichkeiten der Pausengestaltung bietet. Auf der Hügellandschaft finden sich eine Hängebrücke, Wippbalken und Rohre, die zum Versteckspielen einladen.

Der gepflasterte Teil des Schulhofes wurde in einer Schüler-Eltern-Lehreraktion mit von den Viertklässlern selbst erdachten Hüpfspielen bemalt.

Image

Neben der Pausen ist der Hof aber auch Klassenraum, denn im Sommer zieht es viele Klassen im Unterricht gerne nach draußen. Gepflasterte und in die Hügellandschaft eingepasste Sitzstufen können auch als Open-Air-Klassenraum genutzt werden.

Der Schulhof wurde im Herbst 2003, nachdem die alte Turnhalle am Meerbachsportplatz neu gebaut wurde, neu angelegt.


Die Schulhofplanungsgruppe der Schule hat zusammen mit Vertretern der Stadt, des Kreises und eines Architekturbüros die Gestaltung des bewegungsfreundlichen Schulhofes geplant.
Die Elternschaft und der Förderverein der Hemsbergschule haben Gelder gesammelt, so dass zusammen mit dem Kreis und der Stadt die Planung umgesetzt werden konnte.  

Im April 2004 wurde der neue Schulhofabschnitt offiziell eingeweiht, so dass  die Schülerinnen und Schüler ihn endlich bespielen durften.
Die Schulhofplanungsgruppe arbeitet weiter an der Umsetzung der Schulhofgestaltung für die restlichen Bereiche des Hofes. Dort sollen weitere Bewegungselemente, Ruhezonen und Bodenmarkierungen für die Verkehrserziehung installiert werden.

Image

 2015-08-28

 
 
Top! Top!