Hemsbergschule Bensheim  
Home arrow Miteinander Lernen arrow Miteinander Leben
Freitag, 20 April 2018
 
 
Miteinander Leben PDF Drucken
Benutzer Bewertung: / 1
SchlechtSehr Gut 

 

Integrationsprojekt an der Hemsbergschule

 

Seit September 2006 wird für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund der Hemsbergschule eine Hausaufgabenbetreuung angeboten. Das Integrationsprojekt wird durch die Kooperation zwischen dem Frauenbüro der Stadt Bensheim, dem Migrationsdienst Bergstraße des Caritasverbandes und der Hemsbergschule getragen. Unter dem Motto „der“ (Sprachkurs), „die“ (Hausaufgabenhilfe), „das“ (Sprachcafe) will das Projekt ausländischen Kindern den Einstieg in die Schule und ihren Müttern den Einstieg in die deutsche Sprache erleichtern und damit auch die Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule unterstützen und fördern.

Die Hausaufgabenhilfe ist vorrangig für Kinder der ersten bis dritten Klassen an der Hemsbergschule angedacht.  Jeden Tag helfen ehrenamtlich Damen und Herren (ca. 12 Personen) nach dem Unterricht bei den Hausaufgaben. Im Vordergrund steht dabei die Verbesserung der Deutschkenntnisse und somit die Verbesserung der schulischen Leistungen.

Die Hausaufgabenbetreuung findet im Fachraum der Hemsbergschule statt. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer teilen selbst ihre Anwesenheitstage ein und treffen sich in regelmäßigen Abständen, um sich über ihre Arbeit und die Situation einzelner Kinder auszutauschen.

 

 

Ansprechpartner :

Hemsbergschule Bensheim

Heidelbergerstraße 35

64625 Bensheim

06251-3931506251-39315

 

Frauenbüro Bensheim

Rodensteinstraße 8

64625 Bensheim

06251-85600306251-856003

 

Migrationsdienst Bergstraße

Caritasverband

Klostergasse 5A

06251-8542517106251-85425171

 

 

2015-08-28 

 
 
Top! Top!